AGB | Datenschutz | Impressum: La Yaya Fruits

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


 

Allgemeines

 

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Maria Concepción Juarez Gomez - La Yaya Fruits (im folgenden La Yaya Fruits genannt) und den Verbrauchern und Unternehmen (im folgenden bezeichnet als Kunde bzw. Empfänger), die über den Shop www.layayafruits.com Waren einkaufen. Alle Kaufabschlüsse und Lieferungen an unsere Kunden erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Kundenkonto

 

Jedem Kunden wird nur ein Kundenkonto zugeordnet, über das Bestellungen, Einzahlungen und Rechnungen durchgeführt werden. Ein Kunde darf ausschließlich über sein eigenes Kundenkonto bestellen, d.h. weder unter einem anderen Namen noch über ein anderes Kundenkonto.

Kunden-Daten können an Dienstleister wie Transportunternehmen weitergegeben werden, u.a. für die Zustellung von Bestellungen.

 

Angebot und Wiegemengen

 

Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. La Yaya Fruits behält es sich vor, bestellte Mengen zu reduzieren, wenn die Verfügbarkeit von im Shop angebotenen Produkten begrenzt ist. Sollte eine bestimmte Sorte nicht lieferbar sein, kann La Yaya Fruits die Entscheidung treffen, mit einer ähnlichen Sorte der gleichen Art zu substituieren; es sei denn der Kunde vermerkt ausdrücklich, dass er keinen Ersatz möchte.

 

La Yaya Fruits liefert ausschließlich in den im Shop angegebenen Einheiten. Gewünschte Einheiten, die dazwischen liegen, werden nicht beachtet. In einem solchen Fall wird die nächste darunter liegende Einheit gewählt.

 

Bestellung

 

Für Kunden, die keinen Zugang zum Internet haben oder die mit der Struktur des Webshops nicht zurechtkommen, besteht ausnahmsweise die Möglichkeit, per Telefon zu bestellen.

 

Sollte der Kunde für eine Bestellung einen Messenger-Dienst (z.B. WhatsApp, Facebook-Messenger, Skype, etc.) benutzen, so erkennt er damit automatisch die AGBs des betreffenden Dienstes an.

La Yaya Fruits übernimmt keine Haftung für die Weitergabe von Daten an Dritte und deren Weiterverarbeitung.

 

Preis

 

Es gelten die im Shop von La Yaya Fruits ausgezeichneten Preise (inklusive Mehrwertsteuer) zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten variieren je nach Transportpauschale des unabhängigen Transportunternehmens, Gesamtgewicht und dem Land des Empfängers.

 

Vertragsabschluss

 

Gewünschte Produkte können in den Warenkorb von www.layayafruits.com gelegt werden.

Durch das Schließen des Browser-Fensters kann der Kaufvorgang abgebrochen werden.

Mit dem Anklicken des Bestell-Buttons “Kostenpflichtig bestellen” geht der Kunde einen verbindlichen Kaufvertrag ein.

 

Der Kaufvertrag wird mit einer ausgehenden E-Mail an den Kunden bestätigt.

 

Änderung und Stornierung einer Bestellung

 

Jede aufgegebene Bestellung kann bis zum jeweiligen im Webshop ausgeschriebenen Bestellannahmeschluss modifiziert oder storniert werden.

 

Selbiges gilt für Änderungen an der Lieferadresse.

 

Nach Bestellannahmeschluss durch den Kunden versandte Änderungen können aus Zeitgründen nicht mehr berücksichtigt werden und für daraus entstehende Kosten oder Verluste haftet daher der Kunde.

 

Bezahlung

 

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse.

 

La Yaya Fruits stellt dem Kunden verschiedene Zahlungswege zur Verfügung:

- Zahlung per Banküberweisung an das Konto von La Yaya Fruits.

- Zahlung per PayGold. Der dazu nötige Link wird dem Kunden per E-Mail an seine E-Mail Adresse zugeschickt.

 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt der Kaufgegenstand das Eigentum von La Yaya Fruits.

 

Lieferung

 

La Yaya Fruits liefert grundsätzlich nach Deutschland, Österreich, Frankreich und in die Benelux-Länder.

 

Die Bestellungen werden von unabhängigen Transportunternehmen an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zugestellt. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass er seine Bestellung am angekündigten Liefertag in Empfang nehmen kann. Kommt es aufgrund von Abwesenheit zu Lieferverzögerungen, trägt der Kunde die daraus resultierenden Kosten. Reklamationen bezüglich verdorbener Waren können in dem Fall nicht geltend gemacht werden.

 

Bei nicht erwähnten angrenzenden Ländern (z.B. Schweiz, Liechtenstein, Italien, Ungarn, Polen, etc) können wir auf Anfrage eine Lieferung anbieten. Das Risiko liegt jedoch beim Kunden, weil die Pakete unter Umständen erst am Montag der folgenden Woche ankommen. Eine Reklamation wird daher grundsätzlich ausgeschlossen.

 

Gewährleistung und Reklamation

 

La Yaya Fruits hat es sich zur Aufgabe gemacht hochwertige, sonnengereifte Naturprodukte in möglichst kurzer Zeit an den Kunden 'an die Haustür' zu liefern.

 

Da es sich bei dem Angebot von La Yaya Fruits um frische, verderbliche Naturprodukte handelt, gibt es kein Rückgabe- bzw. Umtauschrecht.

 

Bei beschädigter Ware hat der Kunde innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt die Möglichkeit per E-Mail alayayafruits @ gmail . com mit Beweisfotos und Angabe der Mengen in Kilogramm zu reklamieren. Reklamationen ohne Foto können nicht berücksichtigt werden.

 

Haftung

 

La Yaya Fruits übernimmt weder die Haftung für die ständige Verfügbarkeit noch technische oder elektronische Fehler der Webseite.

Es liegt in der Verantwortung eines jeden Kunden, seine Zugangsdaten geheim zu halten. La Yaya Fruits haftet nicht für Schäden, die durch Bestellungen unbefugter Personen mittels ausgespähter Zugangsdaten verursacht worden sind.

Des weiteren hat der Kunde sicherzustellen, dass die Sendung nur von befugten Personen angenommen wird. Entstehen Probleme oder Schäden bei der Annahme der Pakete durch dritte Personen kann La Yaya Fruits ebenfalls nicht in die Haftung gezogen werden.

 

Kaufmännischer Gerichtsstand

 

Maria Concepción Juarez Gomez

Calle Lonja 3 bajo

18690 Almuñécar

Granada

Spanien